Für die Vorfreude: aktuelle Tourentermine

Sa, 22. September 2018 von 14:30 bis ca. 17:00 Uhr

Nr. MW15 "Auf der Suche nach leckeren Speisepilzen" - Pilzlehrwanderung
Was kennen Sie außer Steinpilz und Champignon? Wollen Sie z. B. die große Familie der Täublinge kennenlernen? Welche sind essbar, welche nicht? Können Sie den graublättrigen Schwefelkopf von seinen ungenießbaren Verwandten unterscheiden? Dieses und mehr können Sie - sozusagen „vor Ihrer Haustür“ - über heimische Speisepilze lernen. Manch leckeres, essbares Exemplar lässt sich entdecken. Damit Sie nicht etwa an einen giftigen Doppelgänger geraten, erklärt die Kursleiterin zuerst anhand von verschiedenen frisch gesammelten Pilzen die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale und Anfängerregeln - ein bisschen Theorie und ein bisschen Praxis. Erst dann geht es in den Wald auf spannende Pilzsuche. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie einige Pilze wieder erkennen.

Treffpunkt: Tangstedt, Parkplatz am Wilstedter Weg / Forstweg / Hundeauslaufplatz

Naturführerin: Monika Weber

Kosten: siehe VHS

Anmeldung erforderlich: ja, über die VHS Norderstedt

Fr, 28. September 2018 von 15:30 bis ca. 18:00 Uhr

Nr. MW15 "Auf der Suche nach leckeren Speisepilzen" - Pilzlehrwanderung
Was kennen Sie außer Steinpilz und Champignon? Wollen Sie z. B. die große Familie der Täublinge kennenlernen? Welche sind essbar, welche nicht? Können Sie den graublättrigen Schwefelkopf von seinen ungenießbaren Verwandten unterscheiden? Dieses und mehr können Sie - sozusagen „vor Ihrer Haustür“ - über heimische Speisepilze lernen. Manch leckeres, essbares Exemplar lässt sich entdecken. Damit Sie nicht etwa an einen giftigen Doppelgänger geraten, erklärt die Kursleiterin zuerst anhand von verschiedenen frisch gesammelten Pilzen die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale und Anfängerregeln - ein bisschen Theorie und ein bisschen Praxis. Erst dann geht es in den Wald auf spannende Pilzsuche. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie einige Pilze wieder erkennen.

Treffpunkt: Kisdorfer Wohld, Waldstück Endern, Elmenhorstweg, Parkplatz Friedwald

Naturführerin: Monika Weber

Kosten: siehe VHS

Anmeldung erforderlich: ja, über die VHS Itzstedt

Sa, 29. September 2018 von 9:30 bis ca. 12:30 Uhr

Nr. MW15 "Auf der Suche nach leckeren Speisepilzen" - Pilzlehrwanderung
Was kennen Sie außer Steinpilz und Champignon? Wollen Sie z. B. die große Familie der Täublinge kennenlernen? Welche sind essbar, welche nicht? Können Sie den graublättrigen Schwefelkopf von seinen ungenießbaren Verwandten unterscheiden? Dieses und mehr können Sie - sozusagen „vor Ihrer Haustür“ - über heimische Speisepilze lernen. Manch leckeres, essbares Exemplar lässt sich entdecken. Damit Sie nicht etwa an einen giftigen Doppelgänger geraten, erklärt die Kursleiterin zuerst anhand von verschiedenen frisch gesammelten Pilzen die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale und Anfängerregeln - ein bisschen Theorie und ein bisschen Praxis. Erst dann geht es in den Wald auf spannende Pilzsuche. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie einige Pilze wieder erkennen.

Treffpunkt: AKN-Pendler-Parkplatz Ulzburg (Hauptbhf. Ortsmitte)

Naturführerin: Monika Weber

Kosten: siehe VHS

Anmeldung erforderlich: ja, über die VHS Henstedt-Ulzburg

So, 30. September 2018 von 14:30 bis ca. 17:30 Uhr

Nr. MW15 "Auf der Suche nach leckeren Speisepilzen" - Pilzlehrwanderung
Was kennen Sie außer Steinpilz und Champignon? Wollen Sie z. B. die große Familie der Täublinge kennenlernen? Welche sind essbar, welche nicht? Können Sie den graublättrigen Schwefelkopf von seinen ungenießbaren Verwandten unterscheiden? Dieses und mehr können Sie - sozusagen „vor Ihrer Haustür“ - über heimische Speisepilze lernen. Manch leckeres, essbares Exemplar lässt sich entdecken. Damit Sie nicht etwa an einen giftigen Doppelgänger geraten, erklärt die Kursleiterin zuerst anhand von verschiedenen frisch gesammelten Pilzen die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale und Anfängerregeln - ein bisschen Theorie und ein bisschen Praxis. Erst dann geht es in den Wald auf spannende Pilzsuche. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie einige Pilze wieder erkennen.

Treffpunkt: Schierenwald / Hungriger Wolf / Parkplatz „Alte Försterei“

Naturführerin: Monika Weber

Kosten: siehe VHS

Anmeldung erforderlich: ja, über die VHS Itzehoe

Mi, 3. Oktober 2018 von 9:30 bis ca. 12:00 Uhr

Nr. MW15 "Auf der Suche nach leckeren Speisepilzen" - Pilzlehrwanderung
Was kennen Sie außer Steinpilz und Champignon? Wollen Sie z. B. die große Familie der Täublinge kennenlernen? Welche sind essbar, welche nicht? Können Sie den graublättrigen Schwefelkopf von seinen ungenießbaren Verwandten unterscheiden? Dieses und mehr können Sie - sozusagen „vor Ihrer Haustür“ - über heimische Speisepilze lernen. Manch leckeres, essbares Exemplar lässt sich entdecken. Damit Sie nicht etwa an einen giftigen Doppelgänger geraten, erklärt die Kursleiterin zuerst anhand von verschiedenen frisch gesammelten Pilzen die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale und Anfängerregeln - ein bisschen Theorie und ein bisschen Praxis. Erst dann geht es in den Wald auf spannende Pilzsuche. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie einige Pilze wieder erkennen.

Treffpunkt: Norderstedt, Straße „Am Tangstedter Forst“, nicht rechts abbiegen, sondern geradeaus bis zum Waldbeginn fahren.

Naturführerin: Monika Weber

Kosten: siehe VHS

Anmeldung erforderlich: ja, über die VHS Norderstedt

Sa, 6. Oktober 2018 von 9:30 bis ca. 12:30 Uhr

Nr. MW15 "Auf der Suche nach leckeren Speisepilzen" - Pilzlehrwanderung
Was kennen Sie außer Steinpilz und Champignon? Wollen Sie z. B. die große Familie der Täublinge kennenlernen? Welche sind essbar, welche nicht? Können Sie den graublättrigen Schwefelkopf von seinen ungenießbaren Verwandten unterscheiden? Dieses und mehr können Sie - sozusagen „vor Ihrer Haustür“ - über heimische Speisepilze lernen. Manch leckeres, essbares Exemplar lässt sich entdecken. Damit Sie nicht etwa an einen giftigen Doppelgänger geraten, erklärt die Kursleiterin zuerst anhand von verschiedenen frisch gesammelten Pilzen die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale und Anfängerregeln - ein bisschen Theorie und ein bisschen Praxis. Erst dann geht es in den Wald auf spannende Pilzsuche. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie einige Pilze wieder erkennen.

Treffpunkt: Schierenwald / Hungriger Wolf / Parkplatz „Alte Försterei“

Naturführerin: Monika Weber

Kosten: siehe VHS

Anmeldung erforderlich: ja, über die VHS Itzehoe

Sa, 13. Oktober 2018 von 9:30 bis ca. 12:00 Uhr

Nr. MW15 "Auf der Suche nach leckeren Speisepilzen" - Pilzlehrwanderung
Was kennen Sie außer Steinpilz und Champignon? Wollen Sie z. B. die große Familie der Täublinge kennenlernen? Welche sind essbar, welche nicht? Können Sie den graublättrigen Schwefelkopf von seinen ungenießbaren Verwandten unterscheiden? Dieses und mehr können Sie - sozusagen „vor Ihrer Haustür“ - über heimische Speisepilze lernen. Manch leckeres, essbares Exemplar lässt sich entdecken. Damit Sie nicht etwa an einen giftigen Doppelgänger geraten, erklärt die Kursleiterin zuerst anhand von verschiedenen frisch gesammelten Pilzen die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale und Anfängerregeln - ein bisschen Theorie und ein bisschen Praxis. Erst dann geht es in den Wald auf spannende Pilzsuche. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie einige Pilze wieder erkennen.

Treffpunkt: Quickborn-Heide / Meeschensee, am Bahnhof Meeschensee

Naturführerin: Monika Weber

Kosten: siehe VHS

Anmeldung erforderlich: ja, über die VHS Norderstedt

So, 14. Oktober 2018 von 10:00 bis ca. 15:00 Uhr

Nr. TK8c Wandern zwischen den Jahreszeiten: Zwischen Mabon und Samhain

Wenn die Natur sich zur Ruhe begibt... vielleicht ist der Herbst unsere spannendste Jahreszeit: die Natur beschenkt uns mit ihren reichen Gaben, zeigt uns aber auch einmal mehr, dass alles vergänglich ist - und erst so der Weg für einen Neuanfang bereitet wird. Wenn die Pflanzen- und Tierwelt sich für den bevorstehenden Winter bereit macht, muss sich auch der Mensch auf die dunkle und vielfach ungeliebte Jahreszeit einstellen... Wir bewegen uns zwischen den bedeutenden Festen Mabon, der Tag- und Nachtgleiche im Herbst um den 23. September, sowie Samhain am 31. Oktober, wenn - ganz allgemein dargestellt - den Verstorbenen gedacht wird.  mehr...

Treffpunkt: 23881 Koberg, Ecke Dorfstraße / Am Knüll

Naturführer: Torsten Kubbe

Kosten: € 8,50 pro Person

Anmeldung erforderlich: ja, über die VHS Norderstedt

Sa, 20. Oktober 2018 von 9:30 bis ca. 12:00 Uhr

Nr. MW15 "Auf der Suche nach leckeren Speisepilzen" - Pilzlehrwanderung
Was kennen Sie außer Steinpilz und Champignon? Wollen Sie z. B. die große Familie der Täublinge kennenlernen? Welche sind essbar, welche nicht? Können Sie den graublättrigen Schwefelkopf von seinen ungenießbaren Verwandten unterscheiden? Dieses und mehr können Sie - sozusagen „vor Ihrer Haustür“ - über heimische Speisepilze lernen. Manch leckeres, essbares Exemplar lässt sich entdecken. Damit Sie nicht etwa an einen giftigen Doppelgänger geraten, erklärt die Kursleiterin zuerst anhand von verschiedenen frisch gesammelten Pilzen die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale und Anfängerregeln - ein bisschen Theorie und ein bisschen Praxis. Erst dann geht es in den Wald auf spannende Pilzsuche. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie einige Pilze wieder erkennen.

Treffpunkt: Kisdorfer Wohld, Waldstück Endern, Elmenhorstweg, Parkplatz Friedwald

Naturführerin: Monika Weber

Kosten: siehe VHS

Anmeldung erforderlich: ja, über die VHS Itzstedt