Für die Vorfreude: aktuelle Tourentermine

S0, 28. April 2019 von 14:00 bis 16:00 Uhr

"Was blüht denn da?" - im Stadtpark Norderstedt

Mit dem NABU unterwegs in Norderstedt auf der Suche nach Blühpflanzen in der Natur.

Bringen Sie gerne Ihre Pflanzenbücher mit, wir bestimmen dann die Pflanzen genauer in gemeinsamer Recherche, wie in einem Workshop. Und bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung. Informationen unter: (040) 52 98 37 10 

Treffpunkt: Stadtpark Norderstedt, Haupteingang

Naturführer: Marlene Dinzen und Jürgen Feddern

Kosten: keine; der NABU Norderstedt freut sich über Spenden

Anmeldung erforderlich: nein

Sa, 4. Mai 2019 von 10:00 bis 12:30 Uhr

Nr. MW2B Wildkräuter, Schlüsselblumen und Knicks im Kisdorfer Wohld

Kräuterwanderung mit dem NABU Kisdorfer Wohld

Wir gehen auf einem kleinen Wirtschaftsweg, beiderseits von Knicks geschützt (Redder) und erfahren dabei, wie wichtig und einmalig die Knicks in Schleswig-Holstein sind. Man hört nur das Rauschen in den Bäumen und wunderschönen Vogelgesang.  mehr...

Treffpunkt: Bismarckplatz (Ortsmitte), 24629 Kisdorf (von dort geht es in Fahrgemeinschaften weiter)

Naturführerin: Monika Weber

Kosten: € 6,50 Erwachsene, € 4,00 Kinder ab 6 Jahren - NABU-Mitglieder erhalten 20% Ermäßigung.

Anmeldung erforderlich: ja, über die Kursleiterin, Tel: 04191 / 956 179.

Sa, 11. Mai 2019 von 10:00 bis 12:00 Uhr

Nr. MW8 „Den Frühling schmecken, riechen und hören“

Exkursion durchs eine Wiesen- und Knicklandschaft im schönen Itzstedt

Auf einer Expedition durch eine herrliche Knicklandschaft entdecken wir am Wegesrand essbare Wildkräuter, Blätter und Blüten, schnuppern die Frühlingsluft und genießen die Stille und den Vogelgesang.  mehr...

Treffpunkt: 23845 Itzstedt, Sülfelder Weg / Wanderparkplatz  Norderbeste-Brücke

Naturführerin: Monika Weber

Kosten: € 6,00 Erwachsene, € 3,00 Kinder ab 6 Jahren
Anmeldung erforderlich: ja, über die VHS Itzstedt
Sa, 11. Mai 2019 von 11:00 bis ca. 14:30 Uhr
Nr. TK1 Baumvielfalt im Alsterland
Heimische Bäume erkennen und erkunden, den Wald neu entdecken. Eine intensive Naturführung im Wulksfelder Forst entlang der Alster. Wir lernen unsere gängigsten Laub- und Nadelbäume kennen und wie man sie unterscheidet.  mehr...

Treffpunkt: vor dem Schweinestall des Gutes Wulksfelde, Wulksfelder Damm 15-17, 22889 Tangstedt

Naturführer: Torsten Kubbe

Kosten: € 7,00 pro Person, Kinder bis acht Jahre frei

Anmeldung erforderlich: ja, mind. 5 Teilnehmer   zur Anmeldung...

S0, 12. Mai 2019 von 14:00 bis 16:00 Uhr

"Was blüht denn da?" - im Moorbekpark

Mit dem NABU unterwegs in Norderstedt auf der Suche nach Blühpflanzen in der Natur.

Bringen Sie gerne Ihre Pflanzenbücher mit, wir bestimmen dann die Pflanzen genauer in gemeinsamer Recherche, wie in einem Workshop. Und bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung. Informationen unter: (040) 52 98 37 10 

Treffpunkt: neue Treppe an der Brücke Rathausallee über die Moorbek.

Naturführer: Marlene Dinzen und Jürgen Feddern

Kosten: keine; der NABU Norderstedt freut sich über Spenden

Anmeldung erforderlich: nein

Sa, 18. Mai 2019 von 10:00 bis 12:30 Uhr

Nr. MW2A "Zu den wilden Orchideen"
- Exkursion im Endmoränengebiet des Kisdorfer Wohld / Forst Endern

Wir wandern durch eine herrliche Knicklandschaft in das Flora- und Faunahabitat Forst Endern. Der Forst Endern mit seinen wertvollen alten Buchen- und Eichenbeständen ist ein Teil des geografischen Kisdorfer Wohldes. Näheres über die Entstehung dieser hügeligen Landschaft erzähle ich Ihnen gerne während der Exkursion. Seit wann und warum gibt es eigentlich Knicks?  Was ist so wertvoll an dem Kleinbiotop Knick?  mehr...

Treffpunkt: Bismarckplatz (Ortsmitte), 24629 Kisdorf (von dort geht es in Fahrgemeinschaften weiter).

Naturführerin: Monika Weber

Kosten: € 6,50 Erwachsene, € 4,00 Kinder ab 6 Jahren

Anmeldung erforderlich: ja, über die Kursleiterin, Tel: 04191 / 956 179.

So, 19. Mai 2019 von 11:00 bis ca. 14:30 Uhr
Nr. TK3 Den alten Sachsen auf der Fährte
Eine völkerhistorische Landschaftsführung rund um das Kloster Nütschau. Auf dieser spannenden geschichtlichen Tour beschäftigen wir uns mit den uralten, in Schleswig-Holstein des 8. Jahrhunderts n. Chr. beheimateten Volksstämmen und ihren dauernden Konflikten untereinander. Wir beleuchten die Lebensbedingungen der Menschen im frühen Mittelalter und betrachten die unterschiedlichen Weltanschauungen der „heidnischen“ Sachsen und den bereits christianisierten Franken.  mehr...

Treffpunkt: Parkplatz gegenüber des Klosters Nütschau Haus St. Ansgar, Schloßstraße 26, 23843 Travenbrück

Naturführer: Torsten Kubbe

Kosten: € 7,00 pro Person, Kinder bis acht Jahre frei

Anmeldung erforderlich: ja, mind. 5 Teilnehmer   zur Anmeldung...

Fr, 24. Mai 2019 von 18:00 bis 20:00 Uhr

Nr. AD2 Abendliche Wanderung durch das Wittmoor

Es hieß einmal, im Moor leben Geister, Hexen und bizarre Gestalten. Im Wittmoor sind keine mehr zu finden. Dort treiben nur fleischfressende Pflanzen ihr Unwesen und Spinnen, die schwimmen und auf Tauchgang gehen! Auf der abendlichen Wanderung lernen Sie Wissenswertes über die Entstehung, Entwicklung, Flora und Fauna dieses sehr selten gewordenen Naturschatzes - der Moorlandschaft - kennen.

Treffpunkt: Am Ende der Strasse Fiersbarg, Anfang NSG Wittmoor

Naturführerin: Angela Dreyer und Christel Budewitz

Kosten: € 10,50 pro Person

Anmeldung erforderlich: ja, über die VHS Norderstedt, Kurs Nr. 16010

Sa, 25. Mai 2019 von 10:00 bis 12:00 Uhr

Nr. MW5 Kaltenkirchener Heide „Kaltenkirchener Heide - was ist das?“

- Version 2 zu Fuß

Exkursion in die Blütenpracht eines werdenden Naturparadieses.

Wir erkunden zu Fuß die Kaltenkirchener Heide und lauschen dem Gesang der Heide- und Feldlerchen. Schmetterlinge umflattern uns. 2008 wurde der ehemalige Standortübungsplatz der Bundeswehr zum FFH-Gebiet (Flora- und Faunahabitat) erklärt und entwickelt sich langsam zu einem wahren Naturparadies.  mehr...

Treffpunkt: Kaltenkirchen-Moorkaten, in der scharfen Kurve abbiegen (von Kaltenkirchen aus rechts), Parkplatz

Naturführerin: Monika Weber

Kosten: € 5,00 Erwachsene, € 3,00 Kinder ab 6 Jahren - NABU-Mitglieder erhalten 20% Ermäßigung.

Anmeldung erforderlich: ja, über die Kursleiterin, Tel: 04191 / 956 179.

So, 26. Mai 2019 von 11:00 bis ca. 14:30 Uhr

Nr. TK9 Vom Wolf und den anderen großen Tieren

Einen Wolf werden wir auf dieser Tour zwar nicht sehen, aber wir werden uns mit der Biologie, Lebensweise und dem möglichen Lebensraum dieses faszinierenden und umstrittenen großen Beutegreifers beschäftigen. Mittlerweile sind auch in Schleswig-Holstein einzelne Wölfe offensichtlich heimisch geworden und haben mit anderen Durchzüglern bereits deutliche Spuren hinterlassen.  mehr...

Treffpunkt: vor dem „Café in Takt“, Sachsenwaldau 8, 21465 Reinbek

Naturführer: Torsten Kubbe

Kosten: € 7,00 pro Person, Kinder bis acht Jahre frei

Anmeldung erforderlich: ja, mind. 5 Teilnehmer   zur Anmeldung...

Di, 28. Mai 2019 von 18:00 bis 20:15 Uhr

Nr. AD4 Naturkundliche Stadtparkführung

Entdecken Sie unseren beliebten Hamburger Stadtpark von seiner schönsten Seite: der vielseitigen Natur. Ob Feuchtbiotop, Gehölzraritäten, Wildkräuter oder Heilpflanzen - er beherbergt unzählige spannende Naturphänomene, die zum Schnuppern, Lauschen, Fühlen oder Staunen einladen. Nebenbei blicken wir auf die über 100-jährige Geschichte, die ihn zu einem schützenswerten Naturdenkmal und Kulturerbe macht.  mehr...

Treffpunkt: Stadtparkeingang Alte Wöhr / Saarlandstrasse, an der Skulptur „Liegender Panther“.

Naturführerin: Angela Dreyer

Kosten: € 14,00 pro Person

Anmeldung erforderlich: ja, über die VHS Hamburg, Kurs Nr. 8801NNN11

Do, 6. Juni 2019 von 17:00 bis ca. 20:00 Uhr

Nr. TK7 Summ, Summ, Summ... kam ´ne Biene geflogen            NABU

Über Wildbienen und die Artenvielfalt in unserer Kulturlandschaft. Das Bienensterben ist in aller Munde! Vielen Menschen dämmert es, dass auch "wir" ein gewaltiges Problem bekommen können, wenn es keine Bienen mehr gibt. Zumeist ist hierbei von der Honigbiene die Rede. Bei dieser Naturführung durch die Wiesen und Felder Duvenstedts geht es um unsere Wildbienen (zu denen auch die Hummeln gehören), denn diese haben keine Lobby!  mehr...

Treffpunkt: Parkplatz gegenüber vom BrookHus des NABU, Ecke Duvenstedter Triftweg 140 / Wiemerskamper Weg, 22397 Hamburg

Naturführer: Torsten Kubbe

Kosten: € 6,00 Erw., € 3,00 Kinder, Ermäßigung für NABU-Mitglieder: 50 Prozent

Anmeldung erforderlich: nein

So, 9. Juni 2019 von 11:00 bis ca. 14:30 Uhr

Nr. TK7 Summ, Summ, Summ... kam ´ne Biene geflogen

Über Wildbienen und die Artenvielfalt in unserer Kulturlandschaft. Das Bienensterben ist in aller Munde! Vielen Menschen dämmert es, dass auch "wir" ein gewaltiges Problem bekommen können, wenn es keine Bienen mehr gibt. Zumeist ist hierbei von der Honigbiene die Rede. Bei dieser Naturführung durch die Wiesen und Felder Duvenstedts geht es um unsere Wildbienen (zu denen auch die Hummeln gehören), denn diese haben keine Lobby!  mehr...

Treffpunkt: Parkplatz gegenüber vom BrookHus des NABU, Ecke Duvenstedter Triftweg 140 / Wiemerskamper Weg, 22397 Hamburg

Naturführer: Torsten Kubbe

Kosten: € 8,50 pro Person

Anmeldung erforderlich: ja, über die VHS Norderstedt

Sa, 15. Juni 2019 von 10:00 bis 12:00 Uhr                    Langer Tag der StadtNatur

Nr. AD2 Das Wittmoor - vom Biotopverbund bis zur Blume des Jahres 2019

Sie kennen das wunderschöne Wittmoor im Norden von Hamburg noch nicht? Dann wird es höchste Zeit, diesen seltenen Naturschatz aufzusuchen! Eine beeindruckende Moorlandschaft wechselt sich mit Bruchwäldern, Feuchtwiesen und Trockenheiden ab. Im Verbund mit benachbarten Mooren ist das Wittmoor ein sehr wichtiger Lebensraum für seltene Moorbewohner. Kraniche, zauberhafte Libellen und der kleine und schwer zu findende Sonnentau fühlen sich hier wohl. Die Blume des Jahres 2019 - die Besenheide -  ist ebenfalls im Wittmoor zu finden. Sie ist Zeuge einer Kulturlandschaft und braucht ständige Erhaltungs-pflege. Das 1978 unter Schutz gestellte Gebiet weist eine spannende Geschichte auf. Die Loki Schmidt Naturführerinnen freuen sich auf Ihr Interesse!

Treffpunkt: Am Ende der Strasse Fiersbarg, Anfang NSG Wittmoor

Naturführerin: Angela Dreyer und Christel Budewitz

Kosten: € 4,00 pro Person

Anmeldung erforderlich: nein

So, 16. Juni 2019 von 11:00 bis ca. 14:30 Uhr

Nr. TK9 Vom Wolf und den anderen großen Tieren         Langer Tag der StadtNatur

Einen Wolf werden wir auf dieser Tour zwar nicht sehen, aber wir werden uns mit der Biologie, Lebensweise und dem möglichen Lebensraum dieses faszinierenden und umstrittenen großen Beutegreifers beschäftigen. Mittlerweile sind auch in Schleswig-Holstein einzelne Wölfe offensichtlich heimisch geworden und haben mit anderen Durchzüglern bereits deutliche Spuren hinterlassen.  mehr...

Treffpunkt: vor dem „Café in Takt“, Sachsenwaldau 8, 21465 Reinbek

Naturführer: Torsten Kubbe

Kosten: € 7,00 Erwachsene, € 5,00 Kinder bis 18 Jahre

Anmeldung erforderlich: ja, mind. 5 Teilnehmer, zur Anmeldung:

über den Langen Tag der StadtNatur Hamburg oder hier...

Sa, 29. Juni 2019 von 14:00 bis 16:00 Uhr

"Was blüht denn da?" - in der Tarpenbekniederung

Mit dem NABU unterwegs in Norderstedt auf der Suche nach Blühpflanzen in der Natur.

Bringen Sie gerne Ihre Pflanzenbücher mit, wir bestimmen dann die Pflanzen genauer in gemeinsamer Recherche, wie in einem Workshop. Und bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung. Informationen unter: (040) 52 98 37 10 

Treffpunkt: Kabels Stieg, Eingang in den Park

Naturführer: Marlene Dinzen und Jürgen Feddern

Kosten: keine; der NABU Norderstedt freut sich über Spenden

Anmeldung erforderlich: nein

Sa, 13. Juli 2019 von 14:00 bis 16:00 Uhr

"Was blüht denn da?" - im Stadtpark Norderstedt

Mit dem NABU unterwegs in Norderstedt auf der Suche nach Blühpflanzen in der Natur.

Bringen Sie gerne Ihre Pflanzenbücher mit, wir bestimmen dann die Pflanzen genauer in gemeinsamer Recherche, wie in einem Workshop. Und bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung. Informationen unter: (040) 52 98 37 10 

Treffpunkt: Stadtpark Norderstedt, Haupteingang

Naturführer: Marlene Dinzen und Jürgen Feddern

Kosten: keine; der NABU Norderstedt freut sich über Spenden

Anmeldung erforderlich: nein

So, 11. August 2019 von 15:00 bis 17:00 Uhr

"Was blüht denn da?" - im Naturgarten Ossenmoorpark beim Sommerfest des Förderkreises Ossenmoorpark

Führung auch für Familien. Mit dem NABU unterwegs in Norderstedt auf der Suche nach Blühpflanzen in der Natur.

Bringen Sie gerne Ihre Pflanzenbücher mit, wir bestimmen dann die Pflanzen genauer in gemeinsamer Recherche, wie in einem Workshop. Und bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung. Informationen unter: (040) 52 98 37 10 

Treffpunkt: Ossenmoorpark, Naturgarten / Fossihaus, Am Böhmerwald 71

Naturführer: Marlene Dinzen und Jürgen Feddern

Kosten: keine; der NABU Norderstedt freut sich über Spenden

Anmeldung erforderlich: nein