Für die Vorfreude: aktuelle Tourentermine

S E P T E M B E R  2 0 1 7

So, 10. September 2017 - 9:30 bis 12:00 Uhr

Nr. MW15 "Auf der Suche nach leckeren Speisepilzen" - Pilzlehrwanderung
Was kennen Sie außer Steinpilz und Champignon? Wollen Sie z. B. die große Familie der Täublinge kennenlernen? Welche sind essbar, welche nicht? Können Sie den graublättrigen Schwefelkopf von seinen ungenießbaren Verwandten unterscheiden? Dieses und mehr können Sie - sozusagen „vor Ihrer Haustür“ - über heimische Speisepilze lernen. Manch leckeres, essbares Exemplar lässt sich entdecken.  mehr...

Treffpunkt: Quickborn-Heide / Bhf. Meeschensee, am Bhf. Meeschensee

Naturführerin: Monika Weber 
Kosten: € 12,00 o Erwachsene, Kinder auf Anfrage

Anmeldung erforderlich: ja, über die VHS-Norderstedt

Sa, 16. September 2017 - 10:00 bis 13:00 Uhr

Nr. MW15 "Auf der Suche nach leckeren Speisepilzen" - Pilzlehrwanderung
Was kennen Sie außer Steinpilz und Champignon? Wollen Sie z. B. die große Familie der Täublinge kennenlernen? Welche sind essbar, welche nicht? Können Sie den graublättrigen Schwefelkopf von seinen ungenießbaren Verwandten unterscheiden? Dieses und mehr können Sie - sozusagen „vor Ihrer Haustür“ - über heimische Speisepilze lernen. Manch leckeres, essbares Exemplar lässt sich entdecken.  mehr...

Treffpunkt: Schierenwald / Hungriger Wolf / Parkplatz „Alte Försterei“

Naturführerin: Monika Weber 
Kosten: € 12,00 o Erwachsene, Kinder auf Anfrage

Anmeldung erforderlich: ja, über die VHS-Itzehoe

Sa, 16. September 2017 - 15:00 bis 18:00 Uhr

Nr. MW15 "Auf der Suche nach leckeren Speisepilzen" - Pilzlehrwanderung
Was kennen Sie außer Steinpilz und Champignon? Wollen Sie z. B. die große Familie der Täublinge kennenlernen? Welche sind essbar, welche nicht? Können Sie den graublättrigen Schwefelkopf von seinen ungenießbaren Verwandten unterscheiden? Dieses und mehr können Sie - sozusagen „vor Ihrer Haustür“ - über heimische Speisepilze lernen. Manch leckeres, essbares Exemplar lässt sich entdecken.  mehr...

Treffpunkt: PENNY-Parkplatz / Kieler Straße, Kaltenkirchen (Nähe Dodenhof)

Naturführerin: Monika Weber 
Kosten: € 12,00 o Erwachsene, Kinder auf Anfrage

Anmeldung erforderlich: ja, über die VHS-Kaltenkirchen

So, 17. September 2017 - 10:00 bis 12:00 Uhr

Nr. AD2  Altweibersommer im Wittmoor

Es heißt, im Moor leben Geister, Hexen und bizarre Gestalten. Im letzten Hochmoor von Hamburg sind keine mehr zu finden! Dort treiben nur fleischfressende Pflanzen ihr Unwesen und Spinnen, die schwimmen und auf Tauchgang gehen! Kommen Sie mit den Naturführerinnen Christel Budewitz und Angela Dreyer auf eine hochinteressante Führung durch das länderübergreifende Wittmoor!

Treffpunkt: Am Ende der Strasse Fiersbarg, Anfang NSG Wittmoor / HVV Bus 176 oder 276 bis Haltestelle Fiersbarg. Bitte beachten Sie: der Treffpunkt befindet sich ab der Bushaltestelle in ca. 2 km Entfernung.

Naturführerinnen: Angela Dreyer und Christel Budewitz  
Kosten: € 4,00 pro Person

Anmeldung erforderlich: ja, unter erlebenatur@gmx.de oder per Telefon: 0151 / 61 33 79 21